Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

EduGlobe. Meaningful education. For everyone.







  • Problemstellung: 4 von 5 Jugendlichen können keine weiterführende Schule besuchen aufgrund zu hoher Schulgebühren.
  • Ziel des Projekts: Jugendlichen in Uganda die Chance auf qualitative Bildung durch selbstfinanzierte Schulgebühren und praxisnahen Unterricht zu geben.

Projektleitung: Andrej Safundžić / Lotta Opderbeck

Kontakt: andrej.safundzic(at)muenchen.enactus.de
lotta.opderbeck(at)muenchen.enactus.de

Projektstart: Januar 2016

4Juli 2016

 


Werde EduPreneur, schenke Bildung!

Denkst du, dass für Jugendliche nach der 7. Klasse der Bildungsweg beendet sein sollte? Für 80% der Schüler in Uganda ist dies leider Realität: Anstatt in die Schule zu gehen, müssen die Jugendlichen hart arbeiten oder kochen, putzen und im Haushalt helfen. Der Grund sind vor allem die astronomischen Schulgebühren.

 

Wie geben wir Schülern eine Chance auf Bildung?

Durch EduGlobe wurde ein nachhaltiges Modell geschaffen werden, indem sich Schüler selbst ihre Schulgebühren finanzieren können. Im Projekt „School Enterprise“ gründen die Schüler ihr eigenes kleines Unternehmen, in dem sie Schulhefte designen. Dadurch senken die Schüler nicht nur ihre Schulgebühren, sondern lernen auch praktische Fähigkeiten, die sie später weiterbringen.

Nicht nur in „School Enterprise“, auch durch „Life Skills“ wird ihre Bildung so gestaltet, dass die Schüler davon im späteren Leben noch profitieren können. Im Fach Life Skills lernen die Schüler selbstständiges Denken durch aktives Lernen. Unser selbst konzipierter Lehrplan stellt den Schüler durch Gruppenarbeit und Projekte in den Mittelpunkt.

 

Werde EduPreneur, schenke Bildung!

Um unser Projekt erfolgreich zu machen, haben wir unsere Crowdfundig-Kampagne gestartet. Gib auch DU Jugendlichen die Chance auf qualitative Bildung!

Egal, ob du dir nur unser Video anschaust, es teilst, oder spendest, wir freuen uns über jede Hilfe! Werde auch du EduPreneur und schenke Schülern die Chance auf Bildung.

Spenden

 

Nachhaltigkeit

Durch unser innovatives Konzept reichen 10€ um einen Schüler nicht nur mit Schulmaterialien für ein Schuljahr auszustatten, sondern für seine gesamte Schullaufbahn. Für nur 25€ können sich die Schüler sogar 3x täglich eine warme Mahlzeit leisten – für die gesamte Schulzeit.

So funktioniert es: Von den Spenden werden Materialien für Schulheften gekauft. Während dem Unterricht können die Schüler ihre eigenen Hefte designen. Einen Teil der Hefte behalten sie, um endlich am Unterricht besser teilhaben zu haben. Die restlichen Schulhefte verkaufen sie. Der Gewinn geht direkt an die Schüler, der Rest wird in neue Materialien reinvestiert. So bleiben die Spenden im Kreislauf. Du unterstützt die Schüler so nicht nur einmalig, sondern während ihrer gesamten Schulzeit!

 

Was haben wir bis jetzt erreicht?

Im September 2016 sind wir nach Uganda geflogen, um dort das Projekt zu starten. Unsere erste Partnerschule ist die St. Bruno Ssaza Secondary School in Masaka, Uganda. Diese weiterführende Schule besuchen knapp 400 Schülern. Deshalb müssen sich über 100 Jugendliche tagtäglich ein Klassenzimmer teilen. Vor Ort haben wir direkt die Lehrer und Schüler gecoacht, damit sowohl das Fach Life Skills, als auch das Schulunternehmen erfolgreich angegangen werden kann. Beides ist im laufenden Trimester bereits im vollen Gange. Eine Gruppe von Schülern leitet unter Aufsicht der Lehrer das Schulunternehmen eigenständig. Bereits im kommenden Schuljahr können wir die Schulkosten nachhaltig senken.

 

Unsere nächsten Schritte:

Im Februar 2017 fliegen wir wieder nach Uganda zu unserer Partnerschule St. Bruno Ssaza Secondary School. Bis dahin werden wir für Life Skills den Lehrplan für das Schuljahr 2017 erarbeiten. Für das Schulunternehmen werden wir die Prozesse optimieren.

 

Kontakt

Wir freuen uns immer über hilfreiche Kontakte, Ideen oder Feedback zu unserem Projekt EduGlobe. Schreib uns gerne eine Nachricht!

 

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite:

www.facebook.com/eduglobe

Besuche unsere Website:

www.eduglobe.de

Besuche unsere Crowdfunding-Seite:

www.startnext.com/eduglobe