Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

Beeconomy. Spielend Wirtschaften erlernen





Burkina Faso – eines der ärmsten Länder unserer Erde. Ca. 15 Mio. Menschen leben von der dort wenig rentablen Landwirtschaft

Baumwolle stellt für etwa 10 bis 15 Millionen Menschen in Burkina Faso und weiteren west- und zentralafrikanischen Ländern die wichtigste, wenn nicht sogar die einzige Einkommensquelle dar. Durch hohe Baumwollsubventionen in reichen Ländern, besonders in den USA, kam es jedoch über die letzten Jahre zu einem starken Preisverfall des Weltmarktpreises für Baumwolle. Das Einkommen aus dem Baumwollanbau ist für die Landwirte in Burkina Faso daher nicht ausreichend, um ihren Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen und ihre Familie mit Essen zu versorgen.

Aus diesem Grund arbeitet das Stern Stewart Institut zusammen mit der lokalen Kooperative Wend Puiré an einem Ausbildungsprogramm für Baumwolllandwirte. Diese werden zu Imkern umgeschult und dazu befähigt, einen eigenen Imkereibetrieb aufzubauen, um damit zusätzliches Einkommen zu generieren. Das Problem hierbei ist jedoch, dass den Landwirten oft das unternehmerische und wirtschaftliche Grundwissen fehlt, um wichtige Investitions- und Finanzierungsentscheidungen zu treffen. Dies war unser Angriffspunkt. In Kooperation mit dem Stern Stewart Institute haben wir 2009 begonnen, Beeconomy zu entwickeln. Ein Spiel, welches das notwendige Wissen über sinnvolle Investitionen, Kosten- und Erlösrechnung und das Abwägen von Risiken und Chancen vermittelt und gleichzeitig weder Lesen noch Schreiben voraussetzt.

Inzwischen ist Beeconomy ein fester Bestandteil der Imkerausbildung durch Wend Puiré. Durch die Zusammenarbeit mit dem Stern Stewart Institut, Wend Puiré und Enactus München ist es den Landwirte möglich ihr durchschnittliches Einkommen um 300 Euro zu erhöhen. Das Handbuch von Beeconomy gibt es inzwischen in drei Sprachen (Deutsch, Englisch und Französisch) und wird durch ein Video-Tutorial zum Spiel ergänzt.

Dieses Projekt bildet die Grundlage für das Projekt Beeautiful.


Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern!

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Unterstützern!