Neuigkeiten von reStove

am 1. Juni 2017 · Abgelegt in Blog, News

Im letzten Semester hat das relativ junge Projekt reStove einige Fortschritte gemacht. Als Standort für die erste Implementierung des Projektes und die Herstellung der Prototypen wurde das Dorf Tirmasahun im indischen Bundesland Uttar Pradesh ausgewählt. Im April dieses Jahres sind drei reStove-Mitglieder nach Tirmasahun gereist und konnten die ersten rauchfreien Öfen bauen und Interviews mit der zukünftigen Zielgruppe des Projektes führen. Das Team konnte selbst lernen mit traditionellen Chulha-Öfen zu kochen. Vor Ort werden erste Tests mit den neuen Öfen durch eine Partner-NGO des Projektes durchgeführt. Als nächster Schritt steht eine Fundraising-Kampagne an, die dem Projekt zum Durchbruch verhelfen soll.